Über

Hallo und herzlich willkommen! Schön, dass du meine Seite gefunden hast!

Hier schreibt Isabel, aktuell eigentlich mehr Vollzeitmutti, anstatt Isabel selbst. Bei mir dreht sich aktuell alles um die kleine Mini-Maus. Wir verhandeln da noch. Wenn ich mal Zeit für mich finde, lese ich, tausche mich mit Gleichgesinnten aus und verbringe gerne Zeit in unserem Garten oder in der Küche. Eine weitere Leidenschaft seit dem ich Mutter bin: Tragetücher und Stoffwindeln, „Windelfrei“ ist bei uns ein wichtiges Thema. Ich möchte einen möglichst kleinen Fußabdruck auf unserer Erde hinterlassen und beschäftige mich neugierig mit Zero Waste. Vor einiger Zeit habe ich noch die GFK für mich entdeckt und versuche meinen teilzeit-veganen Lebensstil auszuweiten, was mir derzeit noch nicht immer durchweg gelingt. Ein besonderes Anliegen ist mir der achtsame Umgang mit Babys und Kindern. In den Blog-Beiträgen rund ums Elternsein kannst du von meinen Herzensthemen lesen, über Feedback und Kommentare freue ich mich jederzeit.

Wir leben artgerecht, authentisch, respektvoll und frei. Für uns zählen die Bedürfnisse des Einzelnen mehr als gesellschaftliche Zwänge und Normen, die sowieso nur gelten, weil ‚man‘ das so macht. Ich hinterfrage gerne gut gemeinte Ratschläge und versuche das Verhalten von Babys und Kleinkindern evolutionsbiologisch zu erklären und dort eine Antwort zu finden, die es mir erleichtert, die Schwierigkeiten des Alltags so anzunehmen, wie sie sind und das Beste daraus zu machen. Mit einem bedürfnisstarken Kind nicht immer ganz einfach. Zu den wichtigsten für uns aktuellen (Erziehungs)Themen wälze ich Fachliteratur und setze mich interessiert mit der Gehirnentwicklung kleiner Menschenkinder auseinander. Die erste Erkenntnis: es gibt für alles immer einen plausiblen Grund und nein, Babys und Kinder meinen es niemals böse ; -)

Ich bereite damit Situationen und Konflikte nach, die nicht optimal gelaufen sind und bereite mich vor, für die Herausforderungen, die noch kommen. Einen Teil meiner zusammengetragenen Erkenntnisse schreibe ich hier nieder.

Wenn du magst, kannst du meinem Blog folgen, ich benachrichtige dich dann per e-Mail über neue Beiträge. Den Button findest du ganz unten.

Über ein „Like“ auf meiner Facebookseite freue ich mich ebenfalls!

Alles Liebe, Isabel!