Freitagslieblinge

Kirschblüten, Reisestart & Freitag der … | 5 Freitagslieblinge am 13. April 2018

Kirschblüte, Reisestart und Freitag, der ... | 5 Freitagslieblinge am 13. April | wwwfraeuleinkassandra.blog

FREITAGSLIEBLINGE. Huch, es ist Freitag der 13. Eiieieiii. Wenn dieser Beitrag erscheint sitzen wir gerade im Flieger und sind auf dem Weg nach Gozo. Eigentlich bin ich nicht abergläubisch, aber ein wenig mulmig ist mir schon. Die Freitagslieblinge habe ich gestern Abend noch zusammengetragen. Wenn ihr mögt, schaut auch mal bei Berlinmittemom vorbei. Dort gibt’s noch weitere Beiträge.

Mein Lieblingsbuch der Woche

Diese Woche kam das Rezensionsexemplar „Mein Schreibaby verstehen und begleiten – Der geborgene Weg für High-Need-Babys“ bei mir an. Lesen möchte ich es während unserer Reise, ein wenig geblättert habe ich vorab schon. Tja, und so schnell habe ich mich in eine Zeit zurück versetzt gefühlt, in der ich täglich meinen Wunsch eine Familie gründen zu wollen, verflucht habe. Die ersten 1,5 Elternjahre waren schlimm, wirklich sehr schlimm. Tägliche Schreizeiten im zweistelligen Stundenbereich waren nicht selten. Damals hätte ich mir anstatt dem Rat von Ärzten und Osteopathen, das Baby einfach weiter schreien zu lassen, einen solchen Ratgeber dankend per Expresslieferung bestellt. Das Buch stelle ich euch zeitnah auf dem Blog vor.

Mein Lieblingsessen der Woche

Noch ein letztes Mal Nudeln, bevor ein paar gesunde Wochen beginnen. Vollkorn mit frischen Tomaten und selbstgemachter Soße. Nur der Käse ist nicht echt. Auf Reisen nehme ich mir immer vor, mindestens 50% vegan zu sein. Vegetarisch ist einfach, vegan so kompliziert, zumindest wenn ich auch noch versuche auf gesundes und ausgewogenes Essen zu achten und mich alternativ nicht mit Nudeln voll zu stopfen.

Mein Lieblingsmoment mit meiner Familie

Zwei Menschen, ein Rucksack. Die Erkenntnis, dass das Hab und Gut von und beiden wirklich in eine einzige Tasche passt, wenn man beschließt auf viel zu verzichten und nur das Nötigste mit zu nehmen. Das Wichtigste habe ich eh dabei: meine Tochter. Und selbstverständlich einen Topf und eine Kochplatte. Ja, alles in dieser Tasche drin. Warum? Weil wir nur für die ersten paar Tage eine Unterkunft haben und danach nicht darauf angewiesen sein möchten, ein Zimmer mit Küche nehmen zu müssen, wenn uns etwas anderes besser gefällt. Die paar Kilo extra auf dem Rücken schaffen uns potenzierte Freiheit.

Mein Lieblingsmoment nur für mich

Eigentlich fahren wir jährlich im Frühjahr nach Bonn und schlendern unter den pinken Blüten durch die City. Letztes Jahr ist es ausgefallen, da Mini mit langen Autofahrten noch keine Freundschaft geschlossen hat und dieses Jahr wohnen wir zu weit weg. Japan ist auch nicht näher dran und somit muss Geseke in Ostwestfalen herhalten. Ganz passabel, oder?!

Meine Inspiration der Woche

Der Frühling löst bei uns das verregnete Ostern ab. Den Strauch im Wohnzimmer zieren nun eine Handvoll Schmetterlinge. Wie sie einfach und mit wenig Aufwand aus Altpapier gefaltet werden habe ich diese Woche schon verbloggt. Klickt mal rein, im gleichen Beitrag wartet noch eine Verlosung!

Was wir am Samstag und Sonntag erlebt haben erfahrt ihr wie immer später in unserem WiB. So viel kann ich schon mal verraten: es wird sonnig und warm!

Alles Liebe

img_0056-23

____________________

Das könnte dich auch interessieren

Kirschblüte, Reisestart und Freitag, der ... | 5 Freitagslieblinge am 13. April | wwwfraeuleinkassandra.blog

Categories: Freitagslieblinge

Leave a Reply