Basteln mit Kindern

Warum Basteln mit Kindern so wichtig ist + DIY Upcycling: Schmetterlinge falten mit dem Kreativheft der Zwergenwerkstatt

Upcycling: Schmetterlinge aus Altpapier falten | warum Basteln mit Kindern so wichtig ist | DIY | www.fraeuleinkassandra.blog

*Anzeige

Kürzlich kam das Kreativheft der Zwergenwerkstatt bei uns an, das ich euch heute gern vorstellen möchte. Eine Bastelidee aus dem Bereich Upcycling, nämlich das Falten von Schmetterlingen aus Altpapier, habe ich mit Mini bereits ausprobiert und zeige euch heute wie das geht. Weiter unten könnt ihr noch an der Verlosung teilnehmen und ein Exemplar des Heftes gewinnen.

Kurz durchgeblättert lassen sich auf den ersten Blick im Kreativheft viele tolle Ideen finden, die mit kostengünstigen Materialien oder haushaltsüblichen Zutaten nachgebastelt werden können. Anstatt alte Prospekte direkt in den Müll zu werfen, haben wir daraus schöne Faltschmetterlinge gebastelt, die bei uns die Osterdekoration ablösen und uns in den Frühling begleiten.

Basteln mit Kindern ist wichtig und wertvoll

Eigentlich bin ich selbst so gar nicht der Basteltyp. Ich mag zwar schicke DIYs, meist eher aus dem Bereich Werkeln und Wohnen. Aber irgendwie gehört das Schnippeln mit der Schere ja zum Elternsein dazu, oder!? Zumindest bietet es den Kids die Möglichkeit ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, ihre Feinmotorik zu justieren und es erfordert die längere Konzentration auf eine bestimmte Tätigkeit. Das kann auch mir als Mama nicht schaden, also raffe ich mich immer mal wieder dazu auf. Das Beste ist, dass es heute so viele Anleitungen gibt, dass wir Eltern uns gar nichts selber ausdenken müssen, sondern auf passende Anleitungen, wie zum Beispiel das Kreativheft der Zwergenwerkstatt, zurückgreifen können.  Und wenn wir dafür nicht extra neues Material kaufen müssen, sondern vorhandene und nicht mehr benötigte Dinge schon zu Hause haben, dann macht es mir besonders Spaß.

Zwergenwerkstatt Kreativheft

In dem im ‚familia verlag‘ erschienenen Heft finden sich über 30 Bastelanleitungen, Anregungen für Experimente und Farbenrezepte. Die Ideen sind auf die vier Jahreszeiten abgestimmt, aber auch Ostern und Weihnachten werden berücksichtigt. Sie eignen sich nicht nur zur Gestaltung von Kindergeburtstagen oder Spielgruppen, sondern auch für das Basteln daheim.

img_2060

Egal ob leere Marmeladengläser, Klopapierrollen oder alte Zeitungen: das alles eignet sich prima zur Gestaltung eines eigenen Memorys, zum Basteln von Namensschildern und Tiermasken oder zum Falten einer Aufbewahrungsbox für die kreativen Ergebnisse.

Wer Naturmaterialien mag, der findet tolle Anleitungen für Kresse-Eier, Natur-Vasen und die Gestaltung für bunte Steine. Für interessierte Leser befindet sich im Anhang noch ein Lexikon der verwendeten Rohstoffe.

Faltschmetterlinge basteln, kindgerechtes DIY im Frühling

Besonders gut für die bunten Schmetterlinge eignen sich Blätter aus Werbeprospekten. Wir wollen sie eigentlich gar nicht haben und trotzdem landen sie mehrmals wöchentlich in unserem Briefkasten. Damit nicht alles davon ‚für die Tonne‘ ist, habe ich mir aus dem Kreativheft der Zwergenwerkstatt eine Anleitung zum Falten von Papierschmetterlingen heraus gesucht.

Das brauchst du für die Schmetterlinge aus Papier

  • Eine selbst gefertigte Schablone oder die Vorlage aus dem Kreativheft der Zwergenwerkstatt
  • Schere und Stift
  • Blatt Papier
  • Werbeprospekte, übrig gebliebenes Geschenkpapier
  • Faden, Kordel oder Draht

Die Schablone aus dem Kreativheft sieht so aus:

Upcycling: Schmetterlinge aus Altpapier falten | warum Basteln mit Kindern so wichtig ist | DIY | www.fraeuleinkassandra.blog

Diese Zeichnung bildet die Grundlage für unsere Schmetterlinge. Kaum zu glauben, oder?

So geht das Falten der Schmetterlinge aus Altpapier

  • Zeichne dir eine Schablone oder verwende die Vorlage aus dem Kreativheft der Zwergenwerkstatt
  • Schneide die Schablone aus und suche in deinem Material anschließend nach bunten Papieren, die groß genug sind
  • Zeichne die Form des Schmetterlings auf und schneide ihn aus

Jetzt falten wir den Schmetterling und bringen das Papier in die entsprechende Form.

  • Wir falten die Vorlage nun wie eine Ziehharmonika bis sie nur noch wie ein schmaler Streifen aussieht

img_2061

  • Anschließend wird dieser Streifen einmal in der Mitte zusammen gefaltet und wieder aufgeklappt

Durch das Falten in der Mitte hast du auf deinem Schmetterling eine Markierung, die du nun mit Faden, Kordel oder Draht umwickeln kannst.

Upcycling: Schmetterlinge aus Altpapier falten | warum Basteln mit Kindern so wichtig ist | DIY | www.fraeuleinkassandra.blog

  • Ziehe die Flügel des Schmetterlings anschließend vorsichtig auseinander

Wenn du einen Faden verwendest, dann kannst du den Schmetterling damit prima als Anhänger zum Beispiel an einem Geschenk verwenden. Ich bevorzuge Draht, denn daraus lassen sich wunderschöne Fühler für den Schmetterling formen. So sehen unsere Schmetterlinge dann aus:

Upcycling: Schmetterlinge aus Altpapier falten | warum Basteln mit Kindern so wichtig ist | DIY | www.fraeuleinkassandra.blog

Falls ihr mit der Form der Flügel nicht direkt zufrieden seid, habe ich hier noch einen Tipp: gebt dem Schmetterling ein wenig Zeit sich zu entfalten. Ich war mit dem Ergebnis auch erst nicht 100%ig zufrieden und habe meine Kunstwerke erstmal beiseite gelegt. Als ich sie nach ein paar Stunden aufhängen wollte, sahen sie dann richtig wohlgeformt aus. Diese und noch viele weitere tolle Bastelideen für die Kids findet ihr im Kreativheft der Zwergenwerkstatt.

Habt ihr schon mal von Pflanzensaftfarben gehört? Ich jedenfalls nicht und genau deswegen wird das auch unser nächstes Projekt aus dem Heft. Übrigens gibt es auch noch die Zwergenbox mit kreativem Inhalt für die Kids.

Verlosung: Kreativheft der Zwergenwerkstatt

Der ‚familia verlag‘ stellt mir außerdem ein Exemplar zur Verlosung zur Verfügung und weil es mir selbst so gut gefallen hat, gibt es das Kreativheft der Zwergenwerkstatt für euch als Give-Away. Und so geht’s:

• Werde Fan von Fräulein Kassandra auf Facebook oder sei es bereits!

• Kommentiere den Beitrag hier auf dem Blog mit einem Smiley oder verrate mir, warum du das Buch gewinnen möchtest!

• Wenn du den Beitrag via Facebook teilst, wandert ein Extra-Los in den Topf!

• Das Gewinnspiel läuft bis zum 27. April 2018, 23:59 Uhr.

• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Die Gewinnerin / den Gewinner gebe ich am nächsten Tag auf unserer Facebook-Seite bekannt, reinschauen lohnt sich!

Alles Liebe

_________________

Das könnte dich auch interessieren

img_2066

18 replies »

  1. Oh, was für ein tolles Buch! Das würde ich super gerne für meine erste Klasse gewinnen. Da wird ganz viel und gern gebastelt und geschnipselt. Da würden sich die Kinder bestimmt freuen!

    Liebe Grüße Christiane

  2. Ich leite eine Kita und wir sind immer auf der Suche nach neuen, nachhaltigen Bastelideen. Das wäre natürlich eine tolle Bereicherung für unseren kreativen Alltag 😊

  3. Meine Praktikantin hat sehr viele Recycling Bastelideen die sie schon mit den Kindern umgesetzt haben. So langsam fällt ihr aber nichts mehr ein, ich denke es wäre eine tolle Möglichkeit sie zu unterstützen. ❤️

  4. Ich bastel gern mit meinen Kindern zu Hause und im Kindergarten und würde mich über das Heft sehr freuen 😊👦🏽👧🏽

  5. Wir die Macher des Heftes Zwergen-Box.de wünschen viel Freude mit dem Heft und drücken natürlich fürs Gewinnen auch die Daumen.

  6. Wir basteln eigentlich bisher noch nicht so viel…mit passendem Buch sind bestimmt die Ideen sofort da und die Motivation 🙂

  7. Das sind tolle Ideen. Den Schmetterling werden wir gleich mal nachbestellen. Wir würden aber trotzdem gerne gewinnen. Tolle Verlosung.🍀

Leave a Reply