Freitagslieblinge

Tyrannen, Törtchen & See | 5 Freitagslieblinge am 30. März 2018

FREITAGSLIEBLINGE. Wow, wir sind schon am Osterwochenende angekommen. Der Frühling sollte längst da sein, obwohl er noch auf sich warten lässt, das Wetter ist hier wirklich bescheiden, morgen ist der letzte Tag im März und ein neuer Monat beginnt. Und wir fühlen uns noch wie im tiefsten Winter. Hier kommen die letzten Freitagslieblinge für diesen Monat. Mehr Beiträge findet ihr wie immer bei Berlinmittemom.

Mein Lieblingsbuch der Woche

Ich komme im Moment selten dazu, ein Buch wirklich von vorne bis hinten durchzulesen. Es ist eher ein Blättern und Überfliegen. Im Wartezimmer beim Zahnarzt hatte ich Anfang der Woche allerdings so viel Zeit, dass mir zu Julia Dibbern’s „Tyrannenlüge“ nur noch eine Handvoll Seiten fehlen. Ein tolles Buch, was mir gerade in schwierigen Zeiten guten Beistand leisten wird. Dann werde ich mich an Julias geschriebene Worte erinnern und mir sagen: alle unsere Kinder sind gut, so wie sie sind! Die Nörgeler und Propheten über die schlimme Jugend von heute gab es schon immer. Und dass sie heute immer noch meckern und schimpfen liegt sicher nicht an den großartigen Kindern von heute.

Mein Lieblingsessen der Woche

Ein Schokoladentörtchen. Außen fluffig, innen noch flüssig. Mit Heidelbeeren, Puderzucker und Crumble-Brösel. Die Kugel Vanilleeis ist auf dem Bild nicht zu sehen, dafür hat sie umso besser geschmeckt. Geteilte Freude ist ja bekanntlich doppelte Freude, deswegen seht ihr auf dem Bild auch zwei Löffel.

Mein schönster Moment mit meiner Tochter

Ein gemeinsames Nickerchen am Mittag in ihrem „eigenen“ Bett im noch nicht fertigen „eigenen“ Zimmer. Beides nutzen wir derzeit eher zum gemeinsamen spielen und verweilen. Zum toben und entspannen. Wie wir das Zimmer gestaltet haben zeige ich euch demnächst, im Hintergrund könnt ihr schon die mintgrüne Wand sehen, ein paar Details fehlen allerdings noch.

Mein Lieblingsmoment für mich

Das ist diese Woche der Zeitpunkt zu dem ich festgestellt habe, dass wir durch Zufall in einer ganz tollen Gegend gelandet sind. Ländlich und doch zentral, ruhig und lebhaft zugleich. Mit wunderschönen Seen, die wir fussläufig erreichen können. Irgendwie haben wir immer Glück, auch wenn es Anfang des Jahres noch danach aussah, dass wir vorerst gar keine neue Bleibe für uns als Familie finden.

Meine Inspiration der Woche

Wir sind schon wieder voll im Reisefieber. Statt aufzuschreiben, was wir alles brauchen, überlege ich derzeit, auf was wir besser unterwegs verzichten sollten. Mini und ich werden mit Handgepäck reisen. Und zwar mit nur einem einzigen für uns beide. Denn auf meinem Rücken ist nur Platz für einen einzigen Rucksack. Die Anti-Packliste von Viki hat mir dafür ein paar Inspirationen gegeben und mich daran erinnert, was wirklich zu Hause bleiben kann. Seid ihr auch schon in der Planung für den Sommer? Oder geht es in der zweiten Osterferienwoche noch in die Ferne?

Heute ist Freitag, wir starten wie immer voller Vorfreude ins Oster-Wochenende! Was wir am Samstag und Sonntag erlebt haben, erfahrt ihr später in unserem WiB!

Alles Liebe

Categories: Freitagslieblinge

1 reply »

Leave a Reply