Familientisch

FOOD | Earl Grey – Eistee/Wintertee aus drei Zutaten

Eigentlich müsste ich heute ein Rezept für Glühwein, Punsch oder selbstgemachten Spekulatiustee schreiben. In Deutschland ist es kalt, teilweise hat es sogar geschneit. Wir überwintern gerade einige Zeit im Ausland, in wärmeren Gefilden. Gestern gab es Eistee. Kalt. Bei über 20 Grad. Da der Sirup auch als Heißgetränk bestens schmeckt, kommt hier das schnelle Rezept zur Abkühlung oder zum aufwärmen.

Mit den nur drei benötigten Zutaten erhältst du einen süßen Sirup, den wir vor dem Servieren gern mit eiskaltem Wasser verdünnen. Für Gäste stellen wir eine mit Eiswürfeln gefüllte Wasserkaraffe bereit, so kann sich jeder sein Getränk nach gewünschter Süße mischen. In der kalten Jahreszeit schmeckt der Tee auch warm sehr gut! Zitrone ist außerdem gut für die Abwehrkräfte.

Das brauchst du

  • 300 ml Wasser
  • 200 g braunen Zucker
  • 3 Zitronen
  • frische Minze
  • 3 Beutel schwarzen Tee
  • Eiswürfel

FOOD | Earl Grey - Eistee/Wintertee aus drei Zutaten | www.fraeuleinkassandra.blog |

So geht’s

  • Schneide die Zitronen in dünne Scheiben und entferne die Kerne, lege ein paar davon auf Seite
  • Stelle einen Topf auf den Herd und gebe Wasser, Zucker und Zitronen hinein
  • Bringe die Mischung für sechs Minuten zum kochen
  • Gib anschließend zwei frische Stängel Minze und den Inhalt der Teebeutel hinzu
  • Lasse den Tee nochmal für sechs Minuten kochen

Im Anschluss gießt du ihn durch ein feines Sieb ab und lässt ihn im Kühlschrank abkühlen. Uns schmeckt der Tee mit Eiswürfeln, Zitronen und frischer Minze im Glas am besten. Alles Liebe, Isabel!FOOD | Earl Grey - Eistee/Wintertee aus drei Zutaten | www.fraeuleinkassandra.blog |

Categories: Familientisch

2 replies »

Leave a Reply