Familientisch · Food

Lachs-Couscous mit Gemüse

Wir haben heute zum ersten Mal Couscous ausprobiert. Irgendwo habe ich es sicher schon mal probiert, aber bisher auf keinen Fall selbst zubereitet.

Das brauchst du
  • Frischen Lachs
  • Salz, Pfeffer
  • Eine frische Zitrone oder Zitronensaft
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • Ein paar Stängel Petersilie
  • Couscous, Instant
So geht’s

Würze den Lachs mit Salz, Pfeffer und dem Saft einer frischen Zitrone. Mini’s Stück würzen wir nicht, Ihren feinen Geschmacksnerven schmeckt es auch so.

Brate ihn entweder in der Pfanne an oder dünste ihn, wir haben dafür einen Dampfgarer, das ist schonender und dauert meist 17 Minuten.

Nebenbei schneidest du das Gemüse klein und gibst die gezupfte und gehackte Petersilie hinzu. Die Gemüsemischung lässt du entweder in der Pfanne mit ein wenig Öl gar werden oder du dünstest sie ebenfalls. Dann braucht sie dafür ca. fünf bis sieben Minuten.

Für das Couscous erwärmst du Wasser in einem Topf. Das Couscous wird gleich noch gewürzt, deswegen bereite ich hier zwei Portionen vor. 50 g für uns Eltern und 25 g entsprechend für Mini, wir mögen es gerne (zu) scharf (für sie). Instantcouscous wird meist im Verhältnis 1:2 abgemischt und hat eine Quellzeit von fünf Minuten, die genauen Anweisungen findest du auf der Verpackung.

Gib zum Couscous Salz und Pfeffer hinzu.

Anschließend rührst du das Gemüse unter das gequollene Couscous, legst den Lachs dabei und servierst. Wir beträufeln das ganze Gericht immer nochmal ordentlich mit Zitronensaft.

Super schmeckt das Gericht auch als kalter Couscous-Salat, auch noch am nächsten Tag. Ich nehme ihn gerne mal als veganes Mittagessen mit zur Arbeit.

Alles Liebe, Isabel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s