Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern 02./03. Dezember

Was für ein Start ins Wochenende. Die ersten Schneeflocken für dieses Jahr. Auch wenn sie kurz bis gar nicht liegen bleiben bringen sie uns den Winter nach Hause.

Und so schnell wie sie gekommen sind, sind sie am Samstag auch schon wieder weg. Nur die eisigen Temperaturen bleiben.

Wir genießen die kalte Luft bei einem ausgiebigen Spaziergang. Anschließend geht es mal wieder los. Gefühlt quer durch Deutschland (auch wenn es nur einige hundert Kilometer sind) auf der Suche nach einer neuen Bleibe ab dem nächsten Jahr.

Mini mag im Moment gerne warme Milch zum Einschlafen im Auto. Ein Hoch auf Flaschenwärmer und Autoadapter.

Auf der Rückfahrt verschlägt es uns zum goldenen M. Das erste mal seit Jahren. Und nur ausnahmsweise. Mini zieht den Fritten sogar die Apfelschnitze vor. Mehr Aufsehen als ein Pommes essendes Kind erregt allerdings ein barfüßiges Mädchen. Diese Lektion habe ich heute gelernt. Danke Mini, dass du so kompetent bist und selbst spürst, wann deine Füße kalt werden.

In den Sonntag starten wir dann etwas entspannter mit einem ausgiebigen Frühstück.

Außerdem retten wir noch unsere letzten Kräuter vor dem kommenden Frost.

Da wir dieses Jahr keinen Weihnachtsbaum zu Hause haben, schauen wir uns unterwegs immer mal wieder welche an. Alles ist schon so schön weihnachtlich geschmückt.

Heute schneit es nochmal. Mini fängt den Schnee für einen Augenblick ein, bevor er in ihrer Hand schon wieder geschmolzen ist.

Es sind Null Grad. Die Flocken fühlen sich fast ein wenig nach Regen an. Eigentlich wollten wir heute den ersten Weihnachtsmarkt besuchen, vertagen das aber lieber auf die kommende Woche.

Nach dem Erlebnis der dritten Art von gestern koche ich heute lieber selbst: ein schnelles und vegetarisches Couscous.

Möglichst bunt, das ist gesund. Mini steht durchgehend auf alles was rot ist. Mit Erdbeeren wird es im Moment schwierig, Tomaten sind für sie auch okay.

Alles Liebe, Isabel!

P.S. Ganz viele Wochenenden in Bildern sammelt wie immer Susanne Mierau auf geborgen-wachsen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s