Food

FOOD | Kalte Melone für heiße Tage

Heute stelle ich dir meinen absoluten Favorit unter den Sommergetränken vor. Super erfrischend, lecker, kalorienarm und trotzdem süß.

Zutaten

  • eine reife, möglichst kernarme Wassermelone (entferne die übrigen Kerne)
  • ein paar Löffel Joghurt
  • Eiswürfel
  • etwas Minze zum dekorieren
  • Glas und Strohhalm, ich verwende der Nachhaltigkeit wegen einen aus Papier
  • Ein Küchenmixgerät, z.B. Pürierstab oder Thermomix

Falls du Zeit und Geduld hast, bewahre die Melone im Kühlschrank auf. Wenn du möchtest, kannst du einige Eiswürfel in dem später verwendeten Glas ins Gefrierfach stellen, während du mit der Zubereitung beschäftigt bist.

Anleitung

  • Gebe nun 1/4 Melone, 3-5 Esslöffel Joghurt mit ca. 10 Eiswürfeln in deinen Mixer und püriere alles bis zur gewünschten Konsistenz. Ich bereite es meist flüssig zu, eventuell übersehende Kerne verschwinden dann.
  • Nimm ein Glas mit Eiswürfeln und gieße deinen Shake darüber.
  • Minze bringt einen angenehmen Duft und bildet einen interessanten Kontrast zur Melone

Prost und

alles Liebe, Isabel!

Dein Pinterest-Pin:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s